Datenschutz

 

Geltungsbereich

Datenübertragungen im Internet tragen grundsätzlich das Risiko von Sicherheitslücken. Diese Datenschutzerklärung informiert den Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Im Zusammenhang mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist es in einigen Bereichen zu Rechtsunsicherheiten gekommen. Wenn Sie Anmerkungen oder Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns unter der E-Mail-Adresse datenschutz@ophthalmologikum.net oder unter der Postanschrift Prof. Dr. med. Gisbert Richard, OPHTHALMOLOGIKUM an der ALSTER, Ballindamm 37, D-20095 Hamburg.

Betreiber der Website und
Verantwortlicher für den Datenschutz

Prof. Dr. med. Gisbert Richard
OPHTHALMOLOGIKUM an der ALSTER
Prof. Dr. med. Gisbert Richard & Partner
Ballindamm 37
20095 Hamburg

Telefon: 040 / 76 75 73 76
E-Mail: datenschutz@ophthalmologikum.net

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Dasselbe gilt für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über Zugriffe auf diese Seite und speichern diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen, behalten wir uns eine nachträgliche Überprüfung der Server-Logfiles vor.

Umgang mit Kontaktdaten

Auf dieser Website haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall werden Ihre Angaben zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens jedoch nach 30 Tagen, werden Ihre Daten gelöscht.

Google Fonts und Google Scriptbibliotheken

Um unser Online-Angebot einheitlich, ansprechend und browserübergreifend korrekt darzustellen, verwendet diese Website Google Fonts und Google Scriptbibliotheken (html5shiv).

Google Fonts und Google Scriptbibliotheken werden von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt.

Deren Einbindung erfolgt durch den Aufruf eines Servers, der in der Regel ein Server von Google in den USA ist. An den Server wird übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Ebenso speichert Google die IP-Adresse.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Nähere Informationen zu Google Fonts finden Sie hier: https://developers.google.com/fonts/faq

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics auch durch einen Cookie unterbinden. Klicken Sie hier, um einen Opt-Out-Cookie zu setzen, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

» Google Analytics deaktivieren

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Rechte des Nutzers:
Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben einen Anspruch auf kostenlose Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, haben Sie darüber hinaus ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Ansprüche können Sie unter der E-Mail-Adresse datenschutz@ophthalmologikum.net oder unter der Postanschrift Prof. Dr. med. Gisbert Richard, OPHTHALMOLOGIKUM an der ALSTER, Ballindamm 37, D-20095 Hamburg geltend machen.